Sprungziele

Danke für das große Engagement!

  • Kükels

Großbrand in der Gemeinde Kükels 01. Juli 2024 - Die Gemeindevertretung möchte sich bei allen Helfern ......

Um den Brand und seine weitreichenden Folgen unter Kontrolle zu bekommen, bedurfte es in den vergangenen Tagen sehr vieler fleißiger Hände!

Daher möchte sich die Gemeindevertretung der Gemeinde Kükels bei ….

  • der freiwilligen Feuerwehr Kükels und allen Wehren, die unterstützt haben, …
    • Högersdorf
    • Schwissel
    • Bebensee
    • Neversdorf
    • Todesfelde
    • Mözen
    • Leezen
    • Wittenborn
    • Wahlstedt;
  • dem DRK, die sich nach Bedarf um die Betroffenen gekümmert haben;
  • dem Einzelkämpfer, der stundenlang im Pumpenhaus verblieben ist und dafür gesorgt hat, dass die Hydranten genügend Wasserdruck haben;
  • allen, die sich um die Verpflegung der Einsatzkräfte gekümmert haben: ….
    • denen, die Kaffee und andere Getränke gesponsert haben,
    • denen, die weit mehr als 100 Brötchen und Brote geschmiert haben,
    • denen, die in Vorgärten oder an der Straße Versorgungsstände aufgebaut haben,
    • denen, die bis in die frühen Morgenstunden die Verpflegung an die Einsatzkräfte verteilt haben,
  • allen, die Betroffene bei sich Zuhause aufgenommen haben, um ihnen temporär ein Dach über dem Kopf und eine Schlafgelegenheit anzubieten;
  • allen, die über die WhatsApp-Gruppe „Kükelser Info-Markt“ nach freien Wohnungen gesucht haben und unglaublich viele Sachspenden angeboten haben;

 

allen Beteiligten ganz herzlich für ihre Hilfe und ihren Einsatz bedanken!!!

 

Auch hier hat es sich mal wieder gezeigt, was eine gute Dorfgemeinschaft ausmacht!

 

Holger Lux

Stv. Bürgermeister Kükels

Alle Nachrichten

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.